Navigation überspringen

Steuerblock hydraulische Parallelführung -TL-; 12 VDC; zur Anwendung in Frontladern mit hydraulischer Gerätebetätigung; mit integriertem 6/2 Wegeventil

Steuerblock hydraulische Parallelführung -TL-; 12 VDC; zur Anwendung in Frontladern mit hydraulischer Gerätebetätigung; mit integriertem 6/2 Wegeventil
Steuerblock hydraulische Parallelführung -TL-; 12 VDC; zur Anwendung in Frontladern mit hydraulischer Gerätebetätigung; mit integriertem 6/2 Wegeventil
Artikelnummer
10034
Artikelbeschreibung

Dieses Steuerventil ist zur hydraulischen Parallelführung der Geräte am Frontlader ausgelegt.

Das Ventil hat folgende Funktionen:

1.) Eine automatische Parallelführung des Arbeitsgerätes, bei Einhaltung der Vorgaben wie beschrieben.

2.) Der in Fahrtrichtung linke Elektromagnet hat die Funktion, die Parallelführung abzuschalten. Der Elektromagnet muss dafür bestromt werden.

3.) Der in Fahrtrichtung rechte Elektromagnet hat die Funktion, das Arbeitsgerät schnell zu entleeren. Der Elektromagnet muss dafür bestromt werden. Bei schnellem Schalten des Elektromagneten wird das Arbeitsgerät bei gleichzeitigem Einfahren des Gerätezylinders geschüttelt.

4.) Das Schockventil hat die Aufgabe Überlastungen hydraulisch abzuleiten. Das Ventil arbeitet automatisch.

5.) Das Ventil ist mit einem 6/2-Wegeventil ausgerüstet, so dass man einen zusätzlichen doppeltwirkenden Verbraucher über die Funktion GERÄTEZYLINDE R elektrohydraulisch ansteuern kann.

Dieses Steuerventil kann für verschiedene Betriebsspannungen geliefert werden (12VDC, 24VDC, 220VAC). Geringe innere Leckagen sind zulässig, weil das Ventil als Schieberventil ausgelegt ist.

Max. Betriebsdruck [bar]:210
Max. Ruecklaufdruck [bar]:50
Nenndurchfluss [l/min]:70
Anzugsdrehmoment [Nm]:78
Überdeckung:positiv
Anschlüsse [mm]:M18 x 1,5
Gewicht [kg]:26,40
Maße:30,5 cm x 23 cm x 12 cm
Betriebsmittel:Hydrauliköl nach DIN 51524
Viskosität [mm2/s]:10...200
Betriebstempetratur [°C]:-20...+80
Einsetzbar in Hydrauliksystemen von:

Das Ventil ist in Frontladersystemen verwendbar,in denen bereits hydraulische Parallelführungen seitens der Hersteller vorgesehen sind. Hier können diese Ventile problemlos nachgerüstet werden.

Äquivalente Bestellnummern:
Stoll-Artikel-Nr.: 1411893
AK Regeltechnik GmbH | Logo +49 (0) 5351 - 5571 - 0