Navigation überspringen

Über uns AK Regeltechnik GmbH

Unsere Grundsätze

Die Qualität unserer Produkte bestimmt die Qualität unserer Arbeit – Sämtliche Mitarbeiter arbeiten daher aktiv an der Einhaltung unserer Qualitätsstandards und – ziele mit. Durch Schulungen oder Qualitätssicherungsvereinbarungen stellen wir sicher, dass unsere Standards auch von unseren Niederlassungen sowie Lieferanten und Dienstleistern mitgetragen werden.

Zertifikat für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2015

Ein eigens eingesetzter Qualitätsmanagementbeauftragter sowie eine jährliche intensive Prüfung des gesamten QM-Systems durch die Geschäftsführung stellen sicher, dass Korrektur-, Vorbeugungs- und Verbesserungsmaßnahmen zeitnah und verbindlich durchgeführt werden. Die Qualitätspolitik der AK Regeltechnik GmbH ist in zehn Leitsätzen festgehalten, die Grundlage des täglichen Handelns sind. Die AK Regeltechnik GmbH ist für den Geltungsbereich Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von ölhydraulischen Steuerventilen zertifiziert.

Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit

Unser oberstes Ziel ist es, nicht nur unseren Kunden Produkte bester Qualität zu liefern, sondern im gleichen Maße die Erwartungen und Anforderungen unserer Mitarbeiter sowie der Eigentümer und Gesellschafter im Blick zu behalten. Transparenz, Offenheit und gegenseitige Wertschätzung sorgen so für Zufriedenheit auf allen Ebenen.

Um dies zu erreichen haben wir Qualitätsziele festgesetzt, die uns dabei unterstützen, auf effektiven und wirtschaftlichen Wegen für Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit zu sorgen. Dazu zählen unter anderem:

  • Einhaltung zugesagter Termine und Konditionen
  • Hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Schaffung der Rahmenbedingungen für gute Arbeit
  • Gute Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter
  • Optimale Nutzung von Mitteln (Ressourcen)
  • Kontinuierliche Verbesserung aller Abläufe und Methoden
  • Produktion und vorbeugende Wartung
  • Durchführung interner Qualitätsaudits und QM-Bewertungen

Transparente und faire Führung

Die Art, wie ein Unternehmen an sich, aber auch jeder einzelne Mitarbeiter geführt werden, ist ausschlaggebend für den individuellen und den Teamerfolg. Wir glauben daher fest an unsere Führungsleitlinien, die untrennbar mit dem Erreichen unserer Ziele verbunden sind:

  • Führung ist eine Dienstleistung am Mitarbeiter
  • Führung bedeutet das Schaffen optimaler Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, damit die Mitarbeiter in der Lage sind, gute Arbeit zu leisten
  • Führung ist nur mit messbaren Zielen und klar definierten Messkriterien nachvollziehbar
  • Führung darf von anderen nur das verlangen, was sie selbst vorlebt und darf andere nur so behandeln, wie sie selbst behandelt werden möchte. Reden und Handeln müssen eine Einheit bilden
  • Führung ist nur so gut wie die Summe der jeweiligen Mitarbeiter, was Aus- und Weiterbildung zu einer der wichtigsten Aufgaben werden lässt

Unsere Leitlinien als PDF

Produktion

Für unsere Drehteile und Gehäuse verarbeiten wir alle zerspanbaren Werkstoffe, wie z.B. Edelstähle, Messing oder Aluminium. Unsere Fertigungsanlagen entsprechen dem neuesten Stand der Technik und gewährleisten herausragende Qualität und Verarbeitung. So ermöglichen modernste CAD- und CAM-Systeme, 3-D- Koordinatenmesstechnik sowie Prüf- und Messeinrichtungen unseren Mitarbeitern die Einhaltung unserer anspruchsvollen Qualitätsstandards. Der gesamte Prozess der Herstellung wird durch ein ausgereiftes und sicheres Qualitätssystem überwacht.

Historie

Die AK Regeltechnik GmbH versteht sich als leistungsstarker Hersteller für ölhydraulische Steuerungssysteme und zuverlässiger und kompetenter Partner für ihre Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden. Die mittlerweile 50 Mitarbeiter verfolgen gemeinsam das Ziel, durch die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb des Portfolios den Anwendern ihrer Produkte bei deren Arbeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und so eine für alle Seiten fruchtbare Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Ursprünglich 1976 von Dieter Knopff unter dem Namen Ökonomik Hydraulik gegründet und aus dem Keller des Familienhauses betrieben, machte das beständige Wachstum des Unternehmens bereits im Jahre 1984 die Anmietung einer Produktionshalle erforderlich, um mit der steigenden Nachfrage Schritt zu halten. Drei Jahre später fand ein erster Umzug innerhalb Helmstedts statt, wo wieder sämtliche Sparten des Unternehmens unter einem Dach vereint wurden. 1992 wurden die Räumlichkeiten in Helmstedt von Axel Knopff, Sohn von Dieter Knopff und bis heute Geschäftsführer, erworben, und die AK Regeltechnik GmbH gegründet. Dank seines guten Rufes und der weiterhin überzeugenden Qualität der Produkte hielt auch unter neuem Namen das Wachstum des Unternehmens an und erforderte 1999 einen erneuten Umzug der Montage und des Lagers nach Twieflingen, da die Kapazitäten am Standort in Helmstedt nicht mehr ausreichten. Eine Konstellation mit zwei Standorten bot jedoch auf lange Sicht keine Vorteile, so wurden im Jahre 2006 die Räume in der Dieselstraße in Helmstedt erworben, die unter anderem 2.000m2 Hallenfläche umfassen, und in denen das Unternehmen seitdem seinen Sitz hat.

Auch im Jahr 2006 wurde das Unternehmen nach ISO 9001 zertifiziert. Im Jahr 2019 ist Johann Kalinowski als Gesellschafter und Geschäftsführer mit in das Unternehmen eingestiegen nachdem er viele Stationen durchlaufen hatte. Damit ist der Generationenwechsel in der Geschäftsführung eingeleitet und die Fortführung des Unternehmens sicher gestellt.

Firmengebäude Ihre Ansprechpartner
Axel Knopff Axel Knopff
Johann Kalinowski Johann Kalinowski
AK Regeltechnik GmbH | Logo +49 (0) 5351 - 5571 - 0