Navigation überspringen

Eilgangventil mit Schockabsorber -TB-; 210 bar; 12 VDC; zur Geräteschnellentleerung am Frontlader

Eilgangventil mit Schockabsorber -TB-; 210 bar; 12 VDC; zur Geräteschnellentleerung am Frontlader
Eilgangventil mit Schockabsorber -TB-; 210 bar; 12 VDC; zur Geräteschnellentleerung am Frontlader
Artikelnummer
10029
Artikelbeschreibung

Das Eilgangventil hat die Aufgabe, das Auskippen einer Frontladerschaufel, elektrisch fernbedient, zu beschleunigen. Während des Auskippens der Schaufel wird die Ölmenge der Kolbenstangenseite, der Ölpumpenmenge, die auf den Kolbenboden wirkt, zwangsaddiert. Wird die Schaufel eingekippt, kann durch kurzzeitiges mehrfaches Einschalten des Eilgangventils auch ein Rütteleffekt erzielt werden. Dieses Steuerventil kann für verschiedene Betriebsspannungen geliefert werden (12VDC, 24VDC, 220VAC). Geringe innere Leckagen sind zulässig, da das Ventil als Schieberventil ausgelegt ist.

Max. Betriebsdruck [bar]:210
Max. Ruecklaufdruck [bar]:50
Nenndurchfluss [l/min]:70
Anzugsdrehmoment [Nm]:78
Überdeckung:positiv
Anschlüsse [mm]:M18 x 1,5
Gewicht [kg]:6,990
Maße:21,5 cm x 10 cm x 7,5 cm
Betriebsmittel:Hydrauliköl nach DIN 51524
Viskosität [mm2/s]:10...200
Betriebstempetratur [°C]:-20...+80
Einsetzbar in Hydrauliksystemen von:

Das Ventil ist in allen gängigen Frontladersystemen verwendbar.

Äquivalente Bestellnummern:
10029 = blank
10103 = schwarz lackiert
10104 = blau galvanisiert

Stoll-Artikel-Nr.: 0455022
AK Regeltechnik GmbH | Logo +49 (0) 5351 - 5571 - 0